Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Immobilien

Baugrundstück mit Gartenland in Medewitzerhütten


Familien aufgepasst!

Leben und Arbeiten im Naturpark Hoher Fläming

Gemeinde Wiesenburg/Mark – Medewitzerhütten

 

Die Gemeinde Wiesenburg/Mark bietet  in der Gemarkung Medewitzerhütten, Flur 1, Flurstück 87 ein ausgewiesenes Baugrundstück mit Gartenland bevorzugt zum Verkauf an Familien an.

 

Die Teilfläche mit ca. 1.100 m² ist preislich mit  ca.14.000,-€ beziffert.

 

 

Wenn Sie Interesse am Erwerb haben, bitten wir Sie, eine Anfrage mit der Beantwortung folgender Punkte an die Gemeinde Wiesenburg/Mark, Herrn Marco Beckendorf, Schlossstraße 1, 14827 Wiesenburg/Mark zu richten:

  • Für welche Nutzung, bzw. welches Vorhaben möchten Sie das Grundstück erwerben?
  • Möchten Sie das Grundstück mit einem Einfamilienhaus bebauen oder steckt sogar ein Mehrgenerationsgedanke hinter Ihrem Bauvorhaben?
  • Welche Motivation haben Sie sich in der Gemeinde Wiesenburg/Mark niederzulassen, bzw. sind Sie bereits ortsansässig?
  • Optional würden wir uns freuen, wenn Sie sich und Ihre Familie ein wenig vorstellen!
    Wir bitten Sie, Ihre Anfrage bis 22. April 2022 an die Gemeinde Wiesenburg/Mark zu senden und stehen Ihnen für Rückfragen gerne unter: 033849/798-20, Frau Lindenberg, zur Verfügung.

Wer sind wir und was wollen wir?

 

Die Gemeinde Wiesenburg/Mark ist eine Flächengemeinde mit 14 Ortsteilen. Das Grundstück liegt in Medewitzerhütten, zum Ortsteil Medewitz gehörend und befindet sich inmitten des Naturparks Hoher Fläming. Medewitzerhütten ist als Köhlerdorf entstanden und hat wie die meisten Hüttendörfer eine sehr lockere Bebauungsstruktur. Bis zum Bahnhof in Medewitz sind es ca. 2 km und bis zur Ortsmitte nach Wiesenburg ca. 10 km. Die nötigsten Geschäfte des täglichen Bedarfs können Sie dort fußläufig erreichen. Aber auch einen Allgemeinmediziner, Zahnärzte, Nagelstudio, Friseur, gastronomische Einrichtungen u.v.m. können Sie hier nutzen. Kindergärten, Grundschule, Bibliothek, Familienzentrum, Jugendkoordination und aktive Vereine runden das Bild einer engagierten und funktionierenden Dorfgemeinschaft ab.

 

Die konzeptionelle und politische Ausrichtung der Gemeinde zielt auf gleichwertige Lebensverhältnisse und eine zeitgemäße Infrastruktur ab. Ländlicher Raum muss sich in diesem Punkt adäquat zum Metropolenraum formen dürfen. Dafür setzt sich die Verwaltung in ihrer Schwerpunktarbeit ein, erdenkt dazu kontinuierlich Ideen und Projekte und setzt dazu politische Akzente im Mittelbereich und im Landkreis. Der Smart Village Campus, die Entwicklung des Bahnhofsquartiers mit Naturgolfanlage und KoDorf, die Revitalisierung der Drahtzieherei und der ehemaligen Brauerei sind nur der Beginn einer ganzheitlichen Entwicklungsstrategie der Gemeinde Wiesenburg/Mark, welche seit geraumer Zeit auch landesweit Anerkennung findet. Der Schwerpunkt der neuesten Projektierung „Smart City Bad Belzig und Wiesenburg/Mark“ ist die ganzheitliche Digitalisierungsstrategie der beiden Kommunen und dazugehörigen Verwaltungen. Gerade jungen Familien, Gründern und Unternehmern möchten wir dann auch im Rahmen von Bürgerbeteiligungen die Möglichkeit geben, in den Austausch über Bedarfe, Zielsetzungen und Möglichkeiten im Rahmen des Projektes die benannte Strategie für unser Gemeindegebiet zu konkretisieren. Engagement ist auch bei uns gefragt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und darauf Sie kennenzulernen.