Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Fördermittel für den Tennisplatzrückbau im Park und Neubau am Flämingstadion

Wiesenburg/Mark, den 13.06.2018

Die Gemeinde freut sich über einen Fördermittelbescheid, nach dem nun endlich der Tennisplatz im Schlosspark im Sinne des Gartendenkmals rückgebaut werden kann. Bestandteil des eingereichten Projektes ist auch die Qualifizierung der Sportanlage im Flämingstadion. Mit Hilfe der Förderung wird dort in Kürze mit dem Bau von 2 Tennisplätzen und einem Volleyballfeld begonnen, die auf das bereits etablierte Kunstrasenfeld neben der Turnhalle kommen werden. Die Mittel stammen von der Europäischen Union, aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums, kurz ELER. Es wird eine 75 %-ige Förderung gewährt. Die Eigenmittel trägt die Gemeinde Wiesenburg/Mark. Als Baubeginn ist Juli/August angestrebt.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fördermittel für den Tennisplatzrückbau im Park und Neubau am Flämingstadion