Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Einrichtung Vollsperrung B 107

Wiesenburg/Mark, den 29.03.2019

Das Bauunternehmen Matthäi informiert:

 

Betreff: 4445 - Einrichtung Vollsperrung B107 / Nutzung Provisorium

 

Der Abzweig Jeserigerhütten kann derzeit nicht hergestellt werden, da dieser für den Busverkehr genutzt wird. In Richtung Jeserigerhütten nutzen sie bitte weiterhin das Provisorium, nach Spring kann die B107 (rechte Seite) genutzt werden. Die Befahrung von Jeserigerhütten Richtung Spring über den Knotenpunkt ist aufgrund des Höhenunterschiedes nicht möglich.

Ab dem 01.04.2019 werden die Arbeiten im 3.BA fortgesetzt. Während der gesamten 14. KW ist ein Befahren dieses Streckenabschnittes Richtung Setzsteig nur sehr eingeschränkt möglich, da auch nicht sofort an jeder Stelle Rampen zur Verfügung stehen. Während der Arbeiten sind auf der Strecke 5 Stellen für den Tiefeinbau vorgesehen.

In den Osterferien (15./16. KW) wird der Abzweig Jeserigerhütten hergestellt. In diesem Zeitraum ist der Ort weder über das Provisorium noch über die B107 erreichbar. Wir bitten alle Betroffenen Ausweichrouten zu nutzen. Am 29.03.-30.03. muss erneut das Prov. Genutzt werden, da in diesem Zeitraum die B107 fertiggestellt wird.

 

Bei Änderungen im Ablauf würde ich sie erneut informieren.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Rapsch

 

 

Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Stephan Rapsch
Caputher Chaussee 3
14552 Michendorf

www.matthaei.de