Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
     +++  Informationen zur Grundsteuerreform  +++     
     +++  Fahrrad-Codierung  +++     
     +++  30. Pfingstkonzert in Wiesenburg  +++     
     +++  Tag der Kinderbetreuung  +++     
 

Stellenausschreibung: Pädagogische Ergänzungskraft im Rahmen einer berufsbegleitenden dualen Ausbildung



In der Gemeinde Wiesenburg/Mark ist ab sofort nachfolgende Stelle zu besetzen:

 

 

Pädagogische Ergänzungskraft
im Rahmen einer berufsbegleitenden dualen Ausbildung (m/w/d)

 

Gesucht wird eine engagierte, belastbare und flexible Persönlichkeit, die ihr gesamtes Handeln auf die körperlichen und seelischen Bedürfnisse, auf die Interessen und die Lernfähigkeit der ihr anvertrauten Kinder ausrichtet.


Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der Zeit von der Arbeitsaufnahme bis zum Beginn des Ausbildungsjahres 30 Stunden, an fünf Tagen in der Woche.
Mit Aufnahme der berufsbegleitenden Ausbildung verringert sich die wöchentliche Arbeitszeit auf maximal 24 Stunden, bei drei Arbeitstagen in der Woche.

Sie beginnen zum August 20222 eine Fachschulausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/ w/ d) oder eine nach Kita-Personalverordnung vergleichbare Ausbildung und benötigen für diese eine geeignete Praxisstelle.
Die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses ist an die Ausbildungszeit gebunden. Eine spätere Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

Die Vergütung erfolgt gemäß TVöD-SuE EG S 4.

 

 

Anforderungen:
 

  • Führerschein Klasse B

Bei der Einstellung ist ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.
 


 

Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15.05.2022 schriftlich oder elektronisch an:

 

Gemeinde Wiesenburg/Mark
Personalabteilung
Schlossstraße 1
14827 Wiesenburg/Mark
E- Mail: malichatka.gemeinde@wiesenburgmark.de

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes (BbgDSG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.wiesenburgmark.de – „Verwaltung“ – „Datenschutzinformationen“ – „Datenschutzinformation_Bewerbungsverfahren“.