Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
     +++  Informationen zur Grundsteuerreform  +++     
     +++  Fahrrad-Codierung  +++     
     +++  30. Pfingstkonzert in Wiesenburg  +++     
     +++  Tag der Kinderbetreuung  +++     
 

Stellenausschreibung: Sozialarbeiter für Integration (m/w/d)



Stellenausschreibung
 

In der Gemeinde Wiesenburg/Mark ist ab spätestens 01.07.2022 nachfolgende Stelle für 24 Monate befristet zu besetzen:

Sozialarbeiter für Integration (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt vorbehaltlich der Förderzusage 0,5 VZÄ (derzeit 19,75 Stunden).
Unter Umständen ist eine Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit möglich.
Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe S 11 B TVöD-SuE.  

 

Die Aufgabengebiete umfassen im Wesentlichen:

  • Beratung und Begleitung von geflüchteten Eltern und ihren Kindern,
  • Ausbau der Vernetzung zwischen dem Familienzentrum und der Gemeinschaftsunterkunft Schmerwitz
  • Planung von Angeboten für Geflüchtete
  • Schaffung von Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten für Geflüchtete
  • Gewinnung von Ehrenamts- und Honorarkräften
  • Aktive Netzwerkarbeit und Kooperation im Gemeinwesen
  • praxisgerechte Dokumentation der laufenden Arbeit sowie Erstellung des erforderlichen Sachberichtes
  • aktive Teilnahme an Gremien
  • aktive Teilnahme an Teamberatungen
  • Weiterentwicklung der eigenen Projektansätze

Fachliche/persönliche Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in den Studiengängen Soziale Arbeit, Pädagogik oder Erziehungswissenschaften
  • eine hohe Beratungskompetenz sowie eine ausgeprägte Kompetenz zur Konfliktbewältigung
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • Grundkenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKWs zu dienstlichen Zwecken mit Wegstreckenentschädigung

Was wir bieten:

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • regelmäßige Dienstberatungen mit dem Fachamt
  • 30 Arbeitstage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Zusatzleistungen (Möglichkeit der sportlichen Betätigung im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Arbeitszeitkonto)

 

Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.05.2022 schriftlich oder elektronisch an:
 

Gemeinde Wiesenburg/Mark
Personalabteilung
Schlossstraße 1
14827 Wiesenburg/Mark
E- Mail: malichatka.gemeinde@wiesenburgmark.de

 

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Hinweise zum Datenschutz

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes (BbgDSG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.wiesenburgmark.de – „Verwaltung“ – „Datenschutzinformationen“ – „Datenschutzinformation_Bewerbungsverfahren“.