Kein Röslein ohne Läuschen - ein Parkspaziergang mit Wilhelm Busch

19.06.2022 um 14:00 Uhr

 Achtung: Zwei Aufführungen, um 14 Uhr und um 17 Uhr

 

Jeder kennt Wilhelm Buschs mal humorvolle, mal poetische Gedichte,
doch kaum jemand weiß, dass der Dichter auch ein großer Gartenfreund war.
Und so wundert es nicht, dass er sich an diesem Frühsommertag im Schlosspark
Wiesenburg eingefunden hat, um hier einmal ausgiebig spazieren zu gehen.
Und dabei lässt er sich gern von Ihnen begleiten!
In humorvollen Reimen plaudert Markus Veith alias Wilhelm Busch aus seinem
Leben, von seiner Arbeit, dem Schreiben und dem Malen. Er philosophiert über
die Natur und lässt einige Figuren seiner Bildergeschichten lebendig werden.
So sorgen Max und Moritz, Balduin Bählamm, der Maulwurf,
der Vogel auf dem Leim u. a. für ein besonderes Park-Erlebnis.
Treffpunkt: die Veranstaltung findet an diesem Tag zweimal statt.
Beginn: 14.00 Uhr und 17.00 Uhr, Schlossstraße, 14827 Wiesenburg/Mark
Dauer: ca 2 Stunden, Kosten: 15,00 Euro p. P. (Kinder bis einschl. 14 Jahre frei),
Veranstalter: Parkförderverein Schlosspark Wiesenburg

Durchführende: Markus Veith, www.veithstanz.de

 

 
Schauspieler Markus Veith stellt Willhelm Busch sehr lebendig und anschaulich  dar.
Schauspieler Markus Veith stellt Willhelm Busch sehr lebendig und anschaulich dar.

 

Veranstaltungsort

Spaziergang durch den schlossnahen Parkteil

 

Veranstalter

Parkförderverein Wiesenburg e.V.

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]