Fläminger Kreativsause

08.08.2022 bis 14.08.2022

Bereits zum 4. Mal findet die Fläminger Kreativsause vom 8.–14. August auf dem Gutshof des Coconat in Klein Glien unter dem Motto smart.ländlich.bunt. statt. Auf dem einwöchigen Festival wird kreativ Wissen vermittelt und gemeinsam Neues geschaffen. Traditionen treffen auf Innovation und städtische Einflüsse begegnen ländlichen. Das Festival zeigt die Stärken der Region und das Schaffen lokaler Akteure auf vielfältige Weise: Workshops, Mitmach-Angebote, Konzerte und Ausstellungen in den Bereichen Digitales, Medien, Umwelt, Potenzialentfaltung, Natur und Kreativität. Inspiriert von Alice im Wunderland gibt es literarische Zukunftsreisen mit Schreibwerkstätten, Lesungen und einem Literatur- und Musikfest in Mal‘s Scheune in Wiesenburg. Es ist möglich, im Kreativcamp auf dem Gelände des Coconat zu zelten und Verpflegung aus der Fläming Kitchen zu erhalten. „Mensch & Digitalisierung“ bildet dieses Jahr einen Themenschwerpunkt. Dabei werden wichtige Fragen zur zukünftigen Entwicklung der Region angesprochen und welche Rolle technologische Neuerungen dabei spielen. Die Zukunftsschusterei, das Smart City Modellprojekt in Bad Belzig und Wiesenburg, fördert diesen Bereich. Die Kreativsause gipfelt im Abschlussfest „Extravaganza“ mit Konzerten, kulinarischem Angebot und einem bunten Mitmachprogramm am Samstag, 13. August von 14–22 Uhr, zu der auch Menschen eingeladen sind, die nicht bei der Woche dabei waren. Infos und Tickets unter: www.kreativsause.de

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Coconat, Klein Glien

 

Veranstalter

COCONAT; Mals Scheune; Smart Village e.V. und Naturparkverein Hoher Fläming

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]