Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

"Mozartiana - Musik der Engel" in Niemegks Johanniskirche

14.08.2022 um 19:00 Uhr

Pressemitteilung der evangelischen Kirchengemeinde Niemegk

 

"Mozartiana - Musik der Engel" in Niemegks Johanniskirche

Mirjam und Wieland Meinhold (Duo Vimaris) aus Weimar präsentieren geistliche Werke Wolfgang Amadeus Mozarts, sowie Miniaturen, die der achtjährige Mozart auf der Reise verfasste.

Das Konzert findet am 14.08.2022 um 19:00 Uhr in der St.-Johannis-Kirche zu Niemegk statt. Danach, ab 20:15 Uhr, gibt Dr. Meinhold eine Orgelführung vor, neben und in der historischen Baer-Orgel.

Der achtjährige Wolfgang Amadeus Mozart schrieb entzückende Miniaturen für die Orgel. Aufgekritzelt in das sog. "Londoner Skizzenbuch" nötigen sie heute noch jedem Mozartliebhaber eine gehörige Portion Bewunderung ab. Auch die Werke der Salzburger und späten Wiener Ära sind Meilensteine in der Musikgeschichte. Mozart, der aus der Begeisterung heraus die Orgel als "Königin der Instrumente" bezeichnete, hat manches Werk für Tasten entworfen. "Es ist ja im allgemeinen bekannt, dass die Engel im Himmel - solange sie sich unbeaufsichtigt fühlen - am liebsten Mozart musizieren"......so schrieb einst der Theologe Karl Barth. Diese und weitere Werke des Salzburger Genies präsentieren die Sopranistin und der Organist im Abendkonzert um 19:00 Uhr. 

Im Anschluss an das Konzert, ab 20:15 Uhr, wird es anhand einer Orgelführung "Klangmajestät - Besuch bei der Königin" auf der Empore spannend: Für alle Interessierten erläutert Dr. W. Meinhold die "Königin der Instrumente" hautnah. Direkt neben dem Spieltisch der historischen Baer-Orgel hat man Gelegenheit zu erfahren, wie der höchste, wie der tiefste Ton klingt. Wieviel Pfeifen stehen in dem Instrument? Wie funktioniert die Übertragung zwischen Taste und Ventil? Wie schwer ist so eine Orgel ? ... usw.. Immer wieder fesseln diese unterhaltsamen Orgelführungen die Besucher.

Das DUO VIMARIS, Mirjam und Wieland Meinhold, musiziert seit über 30 Jahren mit länder- bzw. themenspezifischen Programmen erfolgreich in Deutschland sowie im europäischen Ausland. Mirjam Meinhold ist nach Studien an der Franz-Liszt-Hochschule Weimar seit 1990 Mitglied des Opernensembles des Deutschen Nationaltheaters Weimar, Dr. Wieland Meinhold  Universitätsorganist. CD-, TV- und Radio-Aufnahmen runden die Tätigkeit der beiden Musiker ab.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

 

Foto: Dr. Wieland Meinhold

 
 

Veranstaltungsort

St-Johannis-Kirche in Niemegk

St-Johannis-Kirche in Niemegk

 

Veranstalter

Evangelischen Kirchengemeinde Niemegk

Evangelischen Kirchengemeinde Niemegk

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]