Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Alexandre Zindel in Bücknitz

20.08.2022 um 16:00 Uhr

Autoharp in der Feldsteinkirche

 

Alexandre Zindel in Bücknitz

 

Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende „Autoharp“spieler, kombiniert mit Gesang, in Deutschland. Sein aktuelles Konzertprogramm nennt er „Über den Wolken“. Alexandre Zindel kann sein Publikum mit seiner faszinierenden Autoharp auf eine Reise mitnehmen. Die Zuhörer können den vielfarbigen Klängen der Saiteninstrumente und den mit dem Herzen interpretierten Melodien von Irish Folk über Chanson von Amerika bis Deutschland folgen. Zindel kombiniert dieses faszinierende, von der Zither abstammende Folkinstrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Soloprogramm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder.

 

Die Autoharp ist ein 36-saitiges Folkinstrument. Die heute gebräuchlichen Autoharps gehen auf eine Entwicklung des Deutschen Karl August Gütter aus Markneukirchen zurück, 1883 von ihm erfunden und von ihm „Volkszither“ genannt. Sie wird wie eine Gitarre mit dem Plektrum angeschlagen, und mit einer Reihe von Tasten werden einzelne Saiten abgedämpft, sodass sich wechselnde Akkorde ergeben. Sie klingt wunderbar voll wie zwei Gitarren und dann wieder zart wie eine Zither. Sie hat lediglich in den USA unter dem Namen „Autoharp“, was in etwa die Bedeutung „automatische Harfe“ hat, Verbreitung gefunden. In Deutschland ist sie heutzutage weitgehend unbekannt.

 

Alexandre Zindel, geboren 1971, studierter Sänger und Diplom-Musiker, arbeitete als Sänger und Komponist mit der WDR-Big Band zusammen, gastierte als Solist und Ensemblesänger mit dem Bundesjazzorchester und dem WDR-Rundfunkorchester in Europa und Süd-Afrika. Weitere Stationen sind Künstlerverträge bei EMI und BMG, Auftragsarbeiten für Film, Radio und Industrie, Chorgesang für internationale und nationale Künstler, Fernsehauftritte sowie Studioarbeit.

 

Alexandre Zindel ist am Samstag, dem 20.8.22 um 16.00 Uhr in der Feldsteinkirche in Bücknitz zu erleben.

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Kulturförderverein Bücknitz e.V.

Postfach
14793 Ziesar OT Bücknitz

Mobiltelefon (0172) 3970916

E-Mail E-Mail:
buecknitzer-sommerkonzerte.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]