Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Parkbuch im Entstehen

06.01.2020

Ein Buch über den Schlosspark Wiesenburg ist im Entstehen

Schon seit Jahren schwebt der Gedanke im Raum ein Buch über den Schlosspark Wiesenburg zu machen. Mit herausragenden Fotos und interessanten Texten soll  endlich eine umfangreiche Veröffentlichung zum Park möglich werden, die bisher gänzlich fehlt. Als Autoren stehen  der Parkleiter Ulrich Jarke und der Stadtplaner und „Landschaftsleser“ Heinz Hubert Menne in den Startlöchern.

Als Verlag ist der Stekovics Verlag gefunden. Janos Stekovics ist ein hervorragender Fotograph. Er soll über das gesamte Jahr 2020 Fotos machen, um alle Jahreszeiten bildlich einzufangen.  Sein Verlag hat ein umfangreiches Programm mit Schwerpunkt auf die Region Sachsen-Anhalt, zuletzt zwei Bücher über Wörlitz. Deshalb paßt ein Bildband über den Schlosspark genau in das Programm des Verlags und der Verlag paßt perfekt zum Schlosspark.

Der Stekovics Verlag hat ein Angebot für 1.000 Buchexemplare (farbig, 144 Seiten, Format 24 x 22 cm, Festeinband, fadengeheftet) gemacht. Das Buch soll einen Verkaufspreis von 24,80 € haben, so dass der Parkförderverein als Herausgeber die Kosten über die Buchverkäufe über Jahre refinanzieren kann. Das Buch wird eine ISBN Nummer erhalten und soll über den Buchhandel erhältlich sein. Fertigstellung geplant: Frühjahr 2021

Die Finanzierung der Kosten soll im wesentlichen aus dem Budget des Parkfördervereins (10.000 €) getragen werden. Eine große Restsumme hofft der Verein durch Spenden oder zinslose Kredite von potenten Geldgebern zu erhalten. Diese Kredite werden entsprechend des Buchverkaufs  zurückbezahlt, spätestens nach zwei, drei oder fünf Jahren.  Es ist vorgesehen, mit jedem Geldgeber einen Vertrag abzuschließen, damit auch eine Sicherheit für die Rückzahlung gegeben ist.
Aktuell angelaufen ist der Vorab-Buchkauf , in welchem heute jemand z.B. für 4 Bücher bezahlt und diese mit Erscheinen des Buches dann umgehend erhält. Dazu bieten wir einen Vorzugspreis von 22 €/Buch, ein Rabatt von immerhin 11 %

IBAN des Parkfördervereins: DE 64 160 500 00 36 55 000 919, im Verwendungszweck unbedingt Ihren vollen Namen und Adresse und gewünschte Buchanzahl angeben.

Aktueller Stand (20.1.2020): über Kredite, Spenden und Buchverkäufe sind aktuell 6400 € eingegangen, es fehlen noch 3.600 €. 
 

Kontakt und weitere Infos  bei:
Ulrich Jarke, 1. Vorsitzender des Parkfördervereins Wiesenburg e.V.

Tel. 0172/ 45 48 076, email: info@ schlosspark-wiesenburg.de