Newsletter:
 
Schriftgröße:  
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

KVHS-Kurs: Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung (Kurs-Nr. F24B10303)

von - Uhr

Sterben und Tod sind (k)ein Tabu. Humanes Sterben und ausreichende Betreuung im Krankheitsfall betreffen jeden. Eine frühzeitige Auseinandersetzung mit diesem Thema ist vor dem Hintergrund der fortschreitenden Entwicklung in der Intensivmedizin unbedingt geboten. Viele möchten für diesen Fall Vorbereitungen treffen, um die Familie und Angehörige im Ernstfall zu entlasten, aber auch, um für sich selbst Sicherheit darin zu haben, dass Rechte und Wünsche respektiert und durchgesetzt werden.
Vor diesem Hintergrund werden Sie über folgende Themen informiert:
Worin unterscheiden sich Patientenverfügung, Betreuungs- und Vorsorgevollmacht?
Welche Möglichkeiten und Grenzen der Sterbehilfe existieren heute?

Ab 2023 gibt es ein neues Betreuungsgesetz. Dieses bringt auch für die Angehörigen einige
Neuerungen. Aber auch zum Thema Krankheit gibt es Interessantes. Das seit 2023 gültige Ehegattenvertretungsrecht und die Gesundheitsvollmacht werden in einem Folgetermin erläutert.

Entgelt0,00 €
Dauer1x Do
KursleitungMonika Kassin

Veranstaltungsort

Familienzentrum Wiesenburg/Mark

Schlossstr. 1 H
14827 Wiesenburg/Mark

(033849) 289898 Familienzentrum
(033849) 289899 Jugendkoordination
(01520) 7526814 Familienzentrum - Frau F. Schmidt
(01520) 7529404 Jugendkoordination - Frau Wawrzyniak
(01522) 4237150 Migrationsberatung - Frau Schumann

E-Mail:
E-Mail:

Veranstalter

KVHS PM

Weitere Informationen

Downloads

Weiterführende Links

Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Weitere Veranstaltungen

DRK - Stuhlgymnastik (2 Kurse a´ 1 Stunde)

Änderungen und Neuigkeiten zur Stuhlgymnastik vom DRK finden Sie auf der Facebookseite oder über ...

Kreativer Kindertanz für Kinder von 4 - 6 Jahren mit Nina Stemberger

Kreativer Kindertanz mit Tanz- und Theaterpädagogin Nina Stembergerab dem 19.02.2024 montags von ...